Unsere persönlichen Touren

Wanderurlaub auf der Teichalm im Naturpark Almenland

 

 

Für Familien: Vogelbeer-Panoramaweg - Unser Naturpark-Tipp!

 

Karl Eder: „Das beste Naturpark-Erlebnis hat man, wenn man als Wanderer geruhsam unterwegs ist. Der neue Vogelbeer-Panoramaweg ist besonders zu empfehlen! Genießen Sie die Aussicht von den  „Zeiler-Höhen-Äcker“ und finden Sie innere Ruhe am Panoramasofa oder der längsten Bank der Region, komponieren Sie ihr eigenes Lied am Waldxylophon und informieren Sie sich direkt am Weg über die Vogelbeere, bei der Edelbrennerei Graf und dann geht es über Zeil zurück nach St. Kathrein. Der Weg ist 5 km lang und hat ca. 150 Höhenmeter.“

 

Rasten und Genießen: Machen Sie auf Ihrem Weg kleine Pausen und atmen Sie die frische Almluft ein. Auf der Lärchenwiese finden Sie Bänke und Tische, an denen Sie Ihre mitgebrachte Jause genießen können. Gönnen Sie sich beim „Schoawghofer Teich“ ein „Brunntrogbier“ oder stärken Sie sich auf der Panoramaschihütte Pieber mit frischen Getränken und deftigen Broten. Weitere Informationen zum Vogelbeer-Panoramaweg finden Sie hier.

 

Wanderurlaub im Almenland

 

 

Für Sportliche: St. Kathrein - Brandlucken - Rundwanderweg

 

Unternehmen Sie eine Wanderung mit wunderbaren Ausflugszielen: Lernen Sie den berühmten „Holzschuh“ kennen, machen Sie einen Abstecher zum „Koarlsplatz“ oder besichtigen Sie die wunderbaren Gärten in St. Kathrein.

Rasten und Genießen: Auf Ihrer Tour über Wald, Wiesen und beeindruckenden Höhen finden Sie auch die eine oder andere Einkehrmöglichkeiten für erholsame Pausen. Kehren Sie beispielsweise bei der Schutzhütte am Eibisberg ein und genießen Sie die schöne Aussicht. Weitere Informationen zum Wanderweg finden Sie hier.

 

Wanderurlaub auf der Teichalm im Naturpark Almenland

 

 

Für Ausdauernde: Gipfelrundwanderweg Teichalm-Sommeralm

 

Erleben Sie eine herrliche Rundwanderung über markante Bergkuppen: Von der Sommeralm geht es zum Teichalmsee, über zahlreiche Kögel bis hin zum 1548 m hohen Osser, einer der schönsten Aussichtsberge der Region.

Rasten und Genießen: Auf Ihrer rund 24 Kilometer langen Gipfel-Tour ist es besonders wichtig, Pausen einzulegen, sich zu erholen und neue Energie zu sammeln. Stärken Sie sich bei Gasthäusern, an denen Sie vorbeiwandern oder aktivieren Sie auf der Holdahütt`n neue Kräfte. Weitere Informationen zum Gipfelrundwanderweg finden Sie hier.

 

Wanderurlaub auf der Teichalm

 

Weitere interessante Touren für Ihren Wanderurlaub im Naturpark Almenland finden Sie hier.

Xund, leicht und unbeschwert

September

 

C67I1326

 

6 Nächte mit basischer Ernährung, Yoga, …

 

 

 

Almherbst

September- Oktober

 

 

2 + 1 GRATIS Nacht, Sonnenaufgangswanderung, Almfrühstück, …

 

 

 

Ausgezeichnete Genüsse:

2 Hauben von Gault Millau 

 

 

Stefan Eder und sein Team wurden aktuell vom renommierten Gourmetführer Gault Millau mit 2 Hauben ausgezeichnet!